Warenkorb

AutorLCL - Low Carb LadeleKategorie, , SchwierigkeitAnfänger

Berühmt - berüchtigt - ist sie die Low Carb Pizzasuppe. Aber einfach so lecker, dass wir sie natürlich auch in unsere Rezeptdatenbank aufnehmen müssen.

Yields
Vorbereitungszeit15 minsKochzeit15 minsZeit gesamt30 mins

Zutaten
 1 EL Öl
 1 kleine Zwiebel
 250 g Hackfleisch
 100 g rote Paprika
 200 g Zucchini
 100 g frische Champignons
 200 g passierte Tomaten
 300 ml Gemüsebrühe
 100 ml Kochsahne
 Salz, Pfeffer und Oregano nach Geschmack
 Basilikum (frisch) nach Geschmack

Zubereitung:
1

Zwiebeln hacken und mit dem Hackfleisch anbraten.

2

Zucchini, Champignons und Paprika in kleine Stücke schneiden und ebenfalls mit in den Topf geben.

3

Mit den passierten Tomaten, der Gemüsebrühe und der Sahne aufgießen und köcheln lassen.

4

Mit Salz, Pfeffer und Oregano abschmecken und noch etwas weiter köcheln lassen.

5

Mit frisch gehacktem Basilikum bestreuen und genießen

Nährwertfakten

Portionsgröße 2 Portionen

Portion 2


Menge pro Portion
Kalorien 540
% Daily Value *
Fett gesamt 34g53%
Kohlenhydrate Gesamt 20g7%
Protein 36g72%

* %-Referenzmengen pro Portion basierend auf einer durchschnittlichen Kalorienaufnahme von 2000kcal. Dein Tageswert kann höher oder niedriger sein, abhängig von deiner Ernährung.

 

Zutaten

Zutaten
 1 EL Öl
 1 kleine Zwiebel
 250 g Hackfleisch
 100 g rote Paprika
 200 g Zucchini
 100 g frische Champignons
 200 g passierte Tomaten
 300 ml Gemüsebrühe
 100 ml Kochsahne
 Salz, Pfeffer und Oregano nach Geschmack
 Basilikum (frisch) nach Geschmack

Beschreibung

Zubereitung:
1

Zwiebeln hacken und mit dem Hackfleisch anbraten.

2

Zucchini, Champignons und Paprika in kleine Stücke schneiden und ebenfalls mit in den Topf geben.

3

Mit den passierten Tomaten, der Gemüsebrühe und der Sahne aufgießen und köcheln lassen.

4

Mit Salz, Pfeffer und Oregano abschmecken und noch etwas weiter köcheln lassen.

5

Mit frisch gehacktem Basilikum bestreuen und genießen

Pizzasuppe
Kategorien:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.